Mittwoch, 9. Juni 2010

Wettbewerb der Rechtssysteme

Eine These, eine Tatsache, eine Frage:

(These) "The rise of Asia puts an end to the 500-year epoch in which first Europe, then America dominated the world", so Theo Sommer, Herausgeber der ZEIT anläßlich eines zu seinen Ehren veranstalteten Symposiums an der Bucerius Law School am 9. Juni 2010.

(Tatsache) Japan und China sind Länder, in denen kodifiziertes Recht vorherrscht (sog. civil law countries).

(Frage) Führt der Aufstieg Asiens dazu, dass auch im Wettbewerb der Rechtssysteme "civil law" Überlebenschancen hat, oder wird "common law", das insbesondere durch die Präsenz angelsächsisch gesprägter Anwaltskanzleien in China auf dem Vormarsch ist, auch dort das vorherrschende Rechtssystem - Theo Sommers These zum Trotz?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen