Mittwoch, 21. Januar 2015

Heimathafen Wissenschaft

Ende vergangenen Jahres hat die Universität Hamburg gemeinsam mit den anderen staatlichen Hochschulen eine Imagekampagne unter der Überschrift „Heimathafen Wissenschaft“ gestartet. Auf großformatigen Plakaten vor den Gebäuden der Universität und der anderen Hochschulen werben maritime Begriffe für die einzelnen Wissenschaftseinrichtungen und deren Bedeutung für den Standort Hamburg. Unter www.heimathafen-wissenschaft.de ist diese Kampagne dokumentiert, die die Bedeutung von Hochschulen stärker ins Blickfeld der Hamburger rücken soll. Die privaten Hochschulen der Hansestadt, die nicht Teil der Kampagne sind, könnten sich ihrerseits ja überlegen, mit welchem Slogan sie in dieser Kampagne präsent wären. Anbei mein Vorschlag für die Bucerius Law School, englischsprachig, weil international - und mit einem Augenzwinkern, falls ein Rechteinhaber sich verletzt fühlt...

Kommentare:

  1. Schon ziemlich arrogant und selbstbewusst. Wer die gesamte Zeit von einer ziemlich reichen Stiftung gefördert, sollte sich nicht über die Finanznöte der staatlichen Hochschulen, denen es zT wirklich schlecht geht, lustig machen! Wirkt nicht sonderlich sympathisch!

    AntwortenLöschen
  2. Tausendmal besserer slogan. Chapeau!

    AntwortenLöschen